Warenkorb: (0 Artikel)
Gesamtpreis: 0 €
Zur Kasse
English German French Spain

Infothek

Gebrauchshinweise/Warnhinweise

Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf von Xears In Ear-Kopfhörern entschieden haben. Xears In Ear-Kopfhörer bieten einen angenehmen Tragekomfort, gute Soundqualität und durch die moderne Neodymtreibertechnologie lassen sich neue Klangwelten erleben. Um die Fähigkeiten der In Ears voll ausschöpfen zu können und optimalen Tragekomfort zu erzielen, müssen jedoch einige Dinge beachtet werden.

 

1. Passende Earpads finden

Xears liefert Earpads in drei Standardgrößen (S/M/L), um individuell einen sehr guten Tragekomfort zu garantieren.Einige Menschen haben zwei unterschiedlich große Ohren, was bedeutet, dass sie möglicherweise zwei unterschiedlich große Earpads verwenden sollten. Wenn die Earpads wieder leicht aus den Ohren rutschen, sind sie wahrscheinlich zu klein oder zu groß. Durch Ausprobieren findet man leicht die beste Earpad-Größen-Kombination und kann so den optimalen Klang und ein angenehmes Tragen der Kopfhörer erzielen.

 

2. Wichtige Faktoren zur Klangqualität der In Ear-Kopfhörer

2.1. Einsetzen der In Ear-Kopfhörer in die Ohren

Um die Klangqualität der In Ears in vollem Ausmaß erleben zu können, ist der Sitz der In Ears im Ohr von hoher Priorität. Die mitgelieferten

Foampads (aus Schaumstoff) sitzen fast in jedem Ohr optimal.

Foampads auf den Schallauslass der Ohrhörer schieben

In Ear-Kopfhörer mit den Foampads in die Ohren einsetzen

einige Sekunden warten, da sich die Foampads nach dem Einsetzen ausdehnen und dem Ohr anpassen

 

2.2. Einstellungen des Abspielgeräts

Klangeinstellungen des Equalizers beachten

Ausgangsleistung des Abspielgeräts und Bitrate der Musiktitel beeinflussen die Klangqualität

Hinweis: Einige Abspielgeräte neigen bei hoher Lautstärke zu Verzerrungen in der Klangqualität. Durch Minimieren der Lautstärke/des Basses ist dies vermeidbar.

 

3. Der richtige Umgang mit In Ear-Kopfhörern

Sie haben die passenden Earpads für Ihre Ohren gefunden und die In Ear-Kopfhörer sitzen gut in Ihren Ohren? Dann können Sie jetzt den Klängen

Ihrer Musik lauschen. Doch damit der Genuss noch lange währt, müssen Sie die Kopfhörer richtig handhaben. Zwei Dinge, die man im Umgang mit

In Ear-Kopfhörern unbedingt beachten sollte:

1. Niemals am Kabel der Kopfhörer ziehen

den Kopfhörer beim Herausnehmen aus dem Ohr nicht am Kabel, sondern direkt am Hörer anfassen

beim Entfernen des Kopfhörers aus dem Abspielgerät, ebenso nicht am Kabel, sondern direkt am Stecker ziehen

2. Knicken der Kabel vermeiden

Kabel nicht um das Abspielgerät rollen, sondern nach Gebrauch vom Gerät entfernen und in das mitgelieferte Täschchen legen



4. Reinigung der In-Ear-Kopfhörer

Ab und an, abhängig von der Häufigkeit der Benutzung der In Ears, sollten die Earpads und die In Ear-Kopfhörer gereinigt werden um Infektionen am Ohr zu vermeiden. Das ist ganz einfach: Die Earpads von den Ohrhörern entfernen und mit Wasser und einem milden Reinigungsmittel waschen und danach gründlich abspülen. Die Earpads dürfen erst wieder verwendet werden, wenn sie vollständig getrocknet sind. Die Hörer selbst reinigt man vorsichtig mit einem trockenen, weichen Wattetupfer. So bleibt die Klangqualität der Kopfhörer lange erhalten.

 

5. Stromschläge durch elektrostatische Entladung

• sie entstehen meistens,wenn die Luftfeuchtigkeit zu niedrig ist oder durch Reibung

• das Berühren von geerdeten Gegenständen oder Geräten schafft Abhilfe,dadurch entlädt sich die aufgebaute Energie und es kommt zur elektrostatischen Entladung

• ständige Reibung z.B. beim Joggen sollte vermieden werden

 

6. Warnhinweise

•  Die Lautstärke der Abspielgeräte nicht höher als 60% des Maximums einstellen.
•  Um Hörschäden zu vermeiden, sollte eine andauernde Nutzung der Ohrhörer von 60 Minuten nicht überschritten werden.
•  In Ear Kopfhörer sind nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, Kleinteile können verschluckt werden und zum Ersticken führen!
•  In Ear Kopfhörer nicht beim Steuern eines Fahrzeuges oder beim Fahrradfahren verwenden!

Text by Stephanie Schlanert

Webdesign und Programmierung Düsseldorf